BUND Kreisgruppe Goettingen

Genussfahrten 2016

16. Göttinger Genussfahrt zu Hofbetrieb und Laden Borchardt in Duderstadt - 08.10.2016

Sehr engagiert wurden wir von der Bäuerin des Hofes Borchardt über die Haltung, Verwertung und regionale Vermarktung der Schweine, Hühner, Gänse und Enten des ca 100ha großen kleinbäuerlichen Betriebes am nord-östlichen Stadtrand von Duderstadt informiert. Der konventionell arbeitende Betrieb punktet nicht nur durch beispielhaft tiergerechte Haltung. Die Futtermittel kommen aus verlässlich Gentechnik freier Herstellung bzw. werden teils vor Ort produziert. Die Schlachtung erfolgt in ausgesuchten, dem Tierwohl möglichst zugewandten Betrieben. Verarbeitet wird das Fleisch auf dem Hof.  

 


15. Göttinger Genussfahrt zur Schäferei Obere Leine - 02.07.2016

Wir besuchten im Rahmen der bundesweiten Aktion "Bauer hält Hof" diesmal die Schäferei Obere Leine bei Reckershausen. Hier kümmert sich Schäfer Dirk Piper um eine Herde Leineschafe und "eine Hand voll" Ziegen, welche als "Landschaftspfleger" die wertvollen Grünlandflächen pflegen. Während der Exkursion erfuhren die Teilnehmer mehr über die "Wiedergeburt" des Leineschafes und dessen "Qualitäten" und lernten, dass die Aufzucht einer Schafherde und die Beweidung von Grünlandlächen in heutiger Zeit mit viel bürokratischem Aufwand versehen sind. Zum Abschluss durften alle Teilnehmer - geschützt unter einem Baum - ein schafhaltiges Picknick genießen!  

 


14. Göttinger Genussfahrt zum Bauern Keese nach Großenrode -21.05.2016

Zu Besuch eines kleinbäuerlichen Betriebes im Göttinger Umland ging es diesmal nach Großenrode zum Bauernhof Keese. Neben Kartoffeln aus eigener Ernte, Honig und Eiern vermarktet Familie Keese weitere regionale Produkte und lädt regelmäßig in ihre gemütliche Kaffeescheune ein. Wir wurden mit leckerem selbstgebackenen Schmand- und Rhabarberkuchen verköstigt und bekamen nicht nur einen sehr guten Einblick in die Arbeit von Bauer Keese, sondern auch eine ausführliche Führung über den Betrieb. 

Genussfahrten