BUND Kreisgruppe Goettingen

Artenschutz am Gebäude

Im Projekt Artenschutz am Gebäude erhalten wir vorhandene Nist- und Schlafplätze für Vögel und Fledermäuse und schaffen neue. Mit Aufklärungsarbeit und Praxistipps unterstützen wir Interessierte bei der Umsetzung.

Mauersegler an städtischen Gebäuden

Beispielsweise sind zum Schutz der Mauersegler sowohl die Erfassung und der Schutz bestehender Brutstätten, als auch die Schaffung neuer Nistmöglichkeiten von größter Bedeutung.

Im Zuge des Labelingverfahrens „Stadtgrün naturnah“ der Stadt Göttingen im Jahr 2020 wurde ebenfalls der Schutz des Mauerseglers priorisiert. Die BUND Kreisgruppe legt daher 2021 nachfolgende Untersuchung vor, mit der die Stadt gezielt an ihren eigenen Gebäuden Nistkästen zur Stützung der Bestände für Mauersegler und andere Gebäudebrüter anbringen kann.

 

Mauersegler gesehen -
Was nun?

Mauersegler-kartierung

Berichte unserer Kartierungen

2021

2020

2019

Hintergrund

FAQs

Genauere Angaben zu den Ansprüchen unserer fliegenden Nachbarn an ihr Heim und häufig gestellte Fragen finden Sie hier.

Weitere Infos

Weitere Infos zum landesweiten Projekt "Artenschutz am Bau" finden Sie hier.