BUND Kreisgruppe Goettingen

Pflegeeinsatz auf dem Kerstlingeröder Feld 2018

Am Samstag, den 27.10.2018 haben sich beinahe 40 engagierte Naturfreunde*innen auf dem Kerstlingeröder Feld eingefunden, um gemeinsam den Magerrasen offen zu halten. Dieser beheimatet viele seltene Tier- und Pflanzenarten, die durch den jährlichen Pflegeeinsatz geschützt werden. Dank der zahlreichen Helfer konnten wir besonders viel Fläche vom hartnäckigen Aufwuchs des Hartriegels und der Schwarzerle befreien. Zum Abmagern der Flächen wurde dann alles Schnittgut von den Flächen entfernt.

In diesem Jahr gab es zusätlich eine Einführung in das Sensen ohne Motor. Interessierte konnten auch selbst einmal die Sense schwingen. Wir haben dabei anschaulich festgestellt, dass geübte "Sensen-Schwinger" durchaus mit den Motosensen mithalten können!

Vielen Dank an die vielen fleißigen Helfer, die tüchtig Hacken, Harken und Sensen geschwungen haben!