BUND Kreisgruppe Goettingen

Pflegeeinsatz auf dem Kerstlingeröder Feld 2016

22.10.2016 - Orchideen, Enziane und viele weitere seltene „Schmuckstücke“ der Magerrasen-Flora in diesem Bereich des Naturschutzgebietes Göttinger Wald werden wir nun wieder im nächsten Frühjahr erwarten können: Denn, wie jedes Jahr um diese Zeit hatten die BSG und der BUND wieder zu einem Pflegeeinsatz eingeladen und viele kamen. Vom zupackenden Studi bis zum „rührigen Rentner“ kamen diesmal 26 tatkräftige Naturfreunde zusammen. So konnten wieder in großem Umfang viele Baumaustriebe mit Hacken im wahrsten Sinne des Wortes „radikal“ entfernt werden. Außerdem wurde weitflächig nach der Mahd von den Blühflächen der Grünschnitt entfernt, um den Typus „Magerrasen“ zu erhalten. Glücklicherweise fiel dann das gemeinsame Frühstück zwischen durch alles andere als mager aus. Es verschaffte neue Energie für einen sehr erfolgreichen Abschluss des Pflegeeinsatzes. Großer Dank an Alle!