Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND Kreisgruppe Goettingen

Termine

Beim Stichwort „Biene“ denken die meisten zuerst an die Honigbiene. Doch die Honigbiene ist nur eine Art unter vielen. Allein in Niedersachsen leben etwa 360 verschiedene Wildbienenarten. Eines haben alle Wildbienen gemeinsam: Sie übernehmen eine entscheidende Funktion in unseren Ökosystemen und bestäuben zahlreiche Wild- und Kulturpflanzen.

Im Workshop wird die Förderung von Wildbienen durch Nisthilfen thematisiert. Dabei entstehen aus verschiedenen Materialien Nisthilfen, die den Ansprüchen mehrerer heimischer Wildbienenarten entsprechen. Die fertigen Nisthilfen sollen in Projekten des BUND eingesetzt werden.

Das Erkennen und Bestimmen von Wildbienen ist allerdings nicht so leicht. Unser Kurs soll daher einen Einstieg in die Thematik bieten. Er richtet sich an Interessierte ohne bestimmungserfahrung. Gemeinsam entdecken wir die Vielfalt der Wildbienen und ihre spannende Lebensweise. Wir üben die Bestimmung mit dem Stereomikroskop und lernen spielerisch häufige Arten anhand von auffälligen Merkmalen zu erkennen.

Anmeldung unter: jakob.klucken@nds.bund.net

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

14. November 2019

Enddatum:

14. November 2019

Uhrzeit:

Nisthilfenbauen: 7:45-12:00 Uhr Bestimmugskurs: 16:00-21:00 Uhr

Ort:

Parkfriedhof Junkerberg / Georg-August-Universität XLAB-Göttinger Experimentallabor

BUND-Bestellkorb