BUND Kreisgruppe Goettingen

Wanderung: Biotope u. Abbau im Gipskarst

Exkursion | Wälder, Naturschutz, Nachhaltigkeit, Grünes Band

Termine

Exkursionsreihe mit den Umweltverbänden in den Südharzer Gipskarst
zweite Wanderung am 12. Juni 2021 bei Ellrich

Der Südharz ist eine naturräumliche Einheit von geologischer Vielfalt mit hervorragender Bedeutung für den Naturschutz. Vom westlichen Harzrand bei Badenhausen (Niedersachsen, Landkreis Göttingen) über den Landkreis Nordhausen (Thüringen) bis zum südöstlichen Harzrand bei Pölsfeld (Sachsen-Anhalt) erstreckt sich auf 100 km Länge ein zusammenhängender Zechsteinstreifen.

Typisch sind großflächige Ausstriche von verkarstetem Gipsgestein. Die hohe Gesteinslöslichkeit hat in geologisch kurzer Zeit eine Karstlandschaft geschaffen, die in Europa und darüber hinaus einzigartig ist. Dennoch sind nur Teile der Landschaft geschützt und der Rohstoffabbau, insbesondere auf Gips, bedroht Kernstücke dieser Landschaft, die bisher nur unzureichend geschützt ist, obwohl sie zu den Hotspots der biologischen Vielfalt gehört.

Die Wanderung am 12. Juni 2021 beginnt um 14 Uhr nahe des Bahnhofs Ellrich (umweltfreundliche Anreise mit der Bahn möglich!) und führt in die Lebensräume und Gipsabbaugebiete am Grünen Band zwischen Thüringen und Niedersachsen. Wir steuern zunächst das wenig bekannte Gelände des ehemaligen KZ-Außenlagers Ellrich-Juliushütte an. Es war ein vom 2. Mai 1944 bis zum 6. April 1945 bestehendes Außenlager für durchschnittlich 8000 männliche Konzentrationslager-Häftlinge mitten im Gipskarst. Von dort erwandern wir die Lebensräume des Gipskarstgebietes bei Juliushütte. Auch der Gipsabbau und die Alternativen zur Landschaftszerstörung werden angesprochen. Die Führung an diesem Nachmittag erfolgt durch Dr. Friedhart Knolle.

Die Wanderung dauert etwa drei Stunden. Festes Schuhwerk, Ferngläser und Wanderverpflegung werden empfohlen.
Zur Einhaltung der Corona-Auflagen bitten wir um vorherige Anmeldung bis Freitag 11.06. um 11 Uhr beim BUND Göttingen unter 0551/56156 oder mail@bund-goettingen.de

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

12. Juni 2021

Enddatum:

12. Juni 2021

Uhrzeit:

14 Uhr

Ort:

Wird bei Anmeldung bekannt gegeben.