Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND Kreisgruppe Goettingen

Doppelvortrag: Das Grüne Band im Baltikum

Termine

Im Grenzlandmuseum geht die Reise am ehemaligen "Eisernen Vorhnag" weiter ins Baltikum:

Im ersten Vortrag des Abends geht es um den "Slitere-Nationalpark in Lettland": Der Slitere-Nationalpark entlang der lettischen Ostseeküste bietet eine hohe Vielfalt von Lebensräumen mit entsprechend großem Artenreichtum. Schwierig ist der Umgang mit den militärischen
Hinterlassenschaften der sowjetischen Besatzung: Genutzt werden sie z.B. als touristische Attraktionen, die jedoch immer stärker verfallen und das Betreten wird immer gefährlicher.

Weiter geht es am Abend mit einem Vortrag zur "Singenden Revolution im Baltikum", der einen Einblick in die Zeit des Kalten Krieges in den baltischen Staaten gibt. Er informiert über die demokratische Umgestaltung bis zur Unabhängigkeit von der Sowjetunion, die mit der Singenden Revolution und der Menschenkette „Baltischer Weg“ vor 30 Jahren eingeleitet wurde.

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

13. August 2019

Enddatum:

13. August 2019

Uhrzeit:

18 Uhr

Ort:

Bildungsstätte Teistungen

BUND-Bestellkorb