Herzlich willkommen bei der Kreisgruppe des BUND in Göttingen!

Wir haben es satt - Demo in Berlin am 20.1.2018

Um an der "Wir haben es satt" Demo in Berlin im kommenden Januar teilzunehmen, organisieren wir einen Bus zur Hin- und Rückfahrt am 20.1.2018. Sein Sie dabei und machen Sie für eine faire Agrarpolitik lärm!

Klimaschutz-Tage der Stadt Göttingen

Bei den diesjährigen Klimaschutz-Tagen der Stadt Göttingen vom 21.11. bis zum 1.12. haben wir demonstriert, wie man am eigenen Schreibtisch Klimaschutz betreiben kann. Dafür zeigten wir mit unserer Ausstellung „Ich kauf global – Papier“ im Seminarraum des GUNZ, wo die Problematik des Papierkonsums in Deutschland und weltweit liegt und wie man durch bewussteren Konsum die Klima- und Umweltbelastung der Papierherstellung und Verarbeitung reduzieren kann. Praktisch ging es dann auf dem Klimaschutz-Markt in der Lokhalle zu, wo wir mit einem Papierschöpf-Workshop, die Herstellung von Recycling-Papier anschaulich machten. Mehr zu den Klimaschutz-Tagen hier...

Wildkatzenbotschafterseminar 10. und 11. November

Am 10. und 11. November 2017 fand bei uns im GUNZ das erste Wildkatzenbotschafterseminar Niedersachsens statt. 15 Teilnehmer aus Göttingen, aus dem Harz und aus Nienburg ließen sich zu Wildkatzenbotschaftern ausbilden, um die Wildkatze in ihrer Region besser schützen zu können und die Thematik der Öffentlichkeit näher zu bringen. Bei Vorträgen, Exkursionen und Gesprächen wurden viele Ideen entwickelt und die frisch gebackenen Botschafter sind ganz wild darauf, diese umzusetzen!

Weltklimakonferenz in Bonn vom 6.-17. November

Am 4.11. machten wir uns früh morgens mit einem Bus auf nach Bonn, dem Tagungsort der Weltklimakonfe-
renz. Dort sind wir mit 25 000 anderen Demonstranten aus aller Welt gegen Kohle und für eine gerechtere Klimapolitik, auf die Straße gegangen. Die friediche und bunte Demo war die größte Klimademo, die bisher in Deutschland stattgefunden hat! Doch sie war erst der Auftakt.
Weltklimakonferenz, was soll das eigentlich? mehr Informationen dazu hier...

Pflegeeinsatz auf dem Kerstlingeröder Feld 2017

Am 21.10. trafen sich über 30 motivierte Helferinnen und Helfer, um wieder Pflegearbeiten auf dem Kerstlingeröder Feld durchzuführen. Gewaltige Mengen Strauchschnitt und Mähgut wurde entfernt, wodurch diese sehr artenreichen Trockenmagerrasen als Biotop für seltene Pflanzen- und Tierarten im Naturschutz-gebiet Göttinger Wald erhalten bleiben. Mehr zu unserem Einsatz hier...

Fast schon Tradition... unsere Enzian-Exkursion

Am Sonntag den 17. September 2017 veranstaltete die BUND Kreisgruppe Göttingen ihre alljährliche Enzian-Exkursion. Bei wunderbarem Septemberwetter konnte der Exkursionsgruppe auf dem Kerstlingröder Feld deutlich mehr Enziane als in den letzten Jahren ausfindig machen. Vermutlich werden die blauen Enziangewächse auch durch die dort gelegentlich weidenden Schafe verbreitet.

Tag der Tierfreunde

Sonntag, den 17.9. veranstaltete PfotenNot e.V. den "Tag der Tierfreunde". Dort betrieben wir einen Infostand zum Thema „Schutz von Wild- und Nutztieren – von Massentierhaltung bis Wildkatzenmonitoring“. Viele interessierte unterhielten sich mit uns über die dargestellten Themen und wir haben uns gefreut beim Tag der Tierfreunde unseren Beitrag leisten zu können.

Genussfahrt zum Dorfgarten Hebenshausen

Am Samstag, den 09.09., fand die 18. Genussfahrt zum Dorfgarten Hebenshausen statt. Dort wurde das Konzept der Solidarischen Landwirtschaft gezeigt und erklärt. Mit vielen neuen Eindrücken kehrte die Exkursionsgruppe zurück. Hier geht's zum Bericht...

GUNZopen

Am 2.9. fand das diesjährige GUNZopen statt und einige Interessierte besichtigten unser Göttinger Umwelt und Natur Zentrum, wobei es vieles zu sehen und zu lernen gab. Wir vom BUND baten einen Wildkatzen-Workshop und eine ToxFox Info- und Teststation an.

Bio-Brotbox

Dank der bundesweiten Bio-Brotbox Initiative erhalten viele Erstklässler eine wiederverwendbare Frühstücks-Dose mit leckerer und gesunder Füllung. Mit einem guten Frühstück geht Schule einfach besser! Die BUND Kreisgruppe war auch dieses Jahr wieder dabei die Brotboxen für Göttinger Schulen zu befüllen und diese dann beim offizieller Start an der Albani-Schule an die neuen Schulkinder zu verteilen.

6. Leinebadetag war ein voller Erfolg

Am vergangenen Sonntag fand auf der Mach-Mit-Wiese am Westufer der Leine der 6. Göttinger Leinebadetag statt. Wie schon beim vergangen Mal gab es eine Exkursion im renaturierten Bereich, Angebote für Kinder und Kaffee und Kuchen. Unterstützt wurden wir vom DLRG und Weltladencafé. Vielen Dank! Das Wetter war perfekt und so sind viele Leute in die Leine gesprungen. Wir freuen uns sehr über diesen schönen gemeinsamen Tag.
Mehr Bilder gibt es hier...

Der neue Rundbrief ist da!

Unser zweiter Rundbrief in diesem Jahr ist da und wurde auch schon eingetütet und versendet.
Die Themen sind unter anderen: Blühwiese am Kiessee, Landwirtschaft und Fossil Free...

Sie sind noch kein Mitglied in der BUND Kreisgruppe Göttingen und möchten den gedruckten Rundbrief trotzdem lesen? In unserem Büro gibt es noch genug Exemplare, ansonsten liegt unser Rundbrief auch an verschiedenen Standorten in der Stadt aus.

Renaturierte Leineaue ist ein Biodiversitäts-Hotspot

Am bundesweit veranstalteten GEO-Tag der Natur untersuchten acht Experten und ca. 20 interessierte BürgerInnen den renaturierten Abschnitt der Leineaue in Höhe der Lokhalle. Innerhalb von nur eineinhalb Stunden haben die Naturfreunde und Naturexperten insgesamt 116 Tier- und Pflanzenarten bestimmt.
Hier können Sie die vollständige Pressemitteilung lesen...

Archiv der Kreisgruppe Göttingen

Unter dem Titel „Rückblick nach vorn“ bauen wir nach und nach ein Archiv mit alten Rundbriefen auf.

Erstaunlich und spannend, welche Aktionen und wieviel Engagement der BUND Göttingen seit seiner Gründungszeit schon auf die Beine gestellt hat und vor allem wie relevant die Themen bis heute noch sind!

Mehr lesen...

Mobile-Box - Die Recycling-Box für dein Handy

Das Ziel von Mobile-Box ist die flächendeckende Rücknahme von Alt-Handys. Hintergrund sind die mehr als 100 Millionen ungenutzen Handys in deutschen Schubladen. Eine Zahl die stetig steigt, denn jedes Jahr werden alleine in Deutschland mehr als 30 Millionen neue Handys in Umlauf gebracht!

Mehr zur Mobile-Box hier

Euer Engagement für ein lebenswertes Morgen!

Wir diskutieren aktuelle Themen aus Naturschutz, Landwirtschaft, Energie und Landschaftsplanung und setzen uns für umweltfreundliche Lösungen ein.
Hierfür brauchen wir eure Unterstützung!
Habt ihr Interesse an einem Ehrenamt in einem aufgeschlossenen Team? Schaut gerne jeden Donnerstag ab 17.30 Uhr bei unserem Offenen Treffen im GUNZ, in der Geiststraße 2 vorbei!